Schülergruppe

Unsere zwei Schülergruppen im Kinderheim Seltisberg sind ausgerichtet auf Kinder und Jugendliche im Schulalter, die aufgrund ihrer aktuellen sozialen Situation eine besondere Betreuung, Förderung und/oder Schutz brauchen.

Wir begleiten die in unserer Institution lebenden Kinder und Jugendlichen in ihrem persönlichen Sozialisations- und Entwicklungsprozess. Ziel aller gemeinsamen Bemühungen ist, sie in ihrer Entwicklung zu erfassen sowie altersentsprechende Selbst-, Sozial- und lebenspraktischer Kompetenzen zu fördern. Sicherheit, Konstanz und Orientierung zu gewährleisten, ist dabei wichtiges Merkmal unserer sozialpädagogischen Arbeit.

Für wen eignet sich das Angebot?

Für Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren, die in ihrer momentanen sozialen Situation oder wegen ihres Verhaltens nicht von der eigenen Familie betreut werden können.

Kapazität

  • bis zu 16 Plätze in zwei geschlechtergemischten Gruppen

Voraussetzung

  • Tragfähigkeit vom Verhalten und von den Schulleistungen her 
  • Aufnahme in einer öffentlichen Schule (in der Regel in Seltisberg beziehungsweise in Liestal)

Nicht aufnehmen können wir Kinder, die wegen starker körperlicher und geistiger Beeinträchtigung eine entsprechend spezifische Betreuung benötigen.

Wie wir arbeiten

  • Ausrichtung nach Bedürfnissen, Entwicklungsstand und gegebener Situation
  • Bezugspersonensystem gewährleistet intensive, durch Kontinuität geprägte Betreuung 
  • Tagesablauf als ein Modell des Zusammenlebens, als klarer, sicherer Rahmen und Beitrag zur Orientierung 
  • Werte und Normen unserer Gesellschaft als Basis
  • individuelle Unterstützung im persönlichen und schulischen Bereich nach Bedarf
  • dem individuellen Entwicklungsstand angepasste Planung und Umsetzung der Förderung 

Besonderen Wert legen wir ausserdem auf eine von gegenseitigem Respekt und Wettschätzung geprägte Zusammenarbeit mit den Herkunftsfamilien und den Sorgerechtinhabern. Wir pflegen einen engen Kontakt zu ihnen, sind sie doch für ihr Kind auch bei dessen Aufenthalt im Kinderheim Auf Berg verantwortlich. 

Aufnahmeverfahren/Finanzierung

Eine Platzierung erfolgt durch interne Übertritte oder durch externe Aufnahmen auf Anfrage einer Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde oder durch Sozialdienste der Gemeinden bei gegebener Indikation und Kostengutsprache der einweisenden Behörden. Nach einem Aufnahmegespräch und Erhalt des Aufnahmeformulares erfolgt die Aufnahme zum vereinbarten Zeitpunkt.

⟶ Anmeldeformular (PDF)

Fragen zu diesem Angebot?

Gerne gibt Ihnen die Bereichsleitung telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch Auskunft:
Thorsten Binus

T 061 915 95 14
M 079 730 08 94
thorsten.binus@aufberg.ch

Schülergruppe

Rebhaldenstrasse 25
4411 Seltisberg
T 061 915 95 15
info@aufberg.ch

Teamleitung Schülergruppe 2

Nathalie Müller
T 061 915 95 02
nathalie.mueller@aufberg.ch

Teamleitung Schülergruppe 3

Katharina Blust
T 061 915 95 03
katharina.blust@aufberg.ch